König Kunde (oder wer auch immer).

Erstellen Sie eine Kartei mit Ihren beruflichen und/oder privaten Kontakten. Die Kartei bildet das Zentrum der Datenbank. Jeder Eintrag enthält alle wichtigen Informationen zu einer Person, der dann wiederum Briefe, Rechnungen, Artikel etc. zugeordnet werden. Wenn Sie dann von einer Karteikarte zu einem anderen Modul springen, gelangen Sie automatisch zu allen passenden Briefen, Rechnungen oder Projekten – ohne erneute Suche.

Screenshot Modul Kundenkartei

Soziale Intelligenz

Erstellen Sie Verknüpfungen zwischen einzelnen Personen in Ihrer Kundenkartei. Das »Netzwerk« visualisiert Verbindungen zu anderen Personen in der Kartei: Über wen kam der Kontakt zustande? Wer kennt sich bereits oder welche Personen arbeiten zusammen? Kolleg_innen der selben Firma oder Organisation werden dabei automatisch erkannt.

Beziehungen innerhalb der Kartei abbilden

Kleine Extras

Bei Adressen, E-Mails oder Durchwahlen ermöglicht Ihnen alfons mit einem Klick einen Brief, eine E-Mail oder ein Fax zu erstellen, bzw. öffnet eine Routenempfehlung ohne zum Browser wechseln zu müssen.

Google Maps

Integrität

alfons ist von Haus aus mit diversen Datenbeständen ausgestattet. Dazu gehören Postleitzahlen und Orte aus ganz Europa, sowie alle Banken mit ihren entsprechenden Verbindungsdaten. Die lästige Tipparbeit hält sich also in Grenzen.

Zahlungsinformationen und andere Details erfassen

Tagging

Ohne Tags geht heute gar nichts mehr. In alfons dienen sie nicht nur der Verschlagwortung, sondern sind selbstverständlich auch verlinkt.

Kategorisierung mit Tags